Senkrechtmarkisen

Das Folienfenster der besonderen Art

Der ideale Schutz gegen Wind, Regen und Zugluft. Schnell, einfach und unkompliziert verwandelt dieses aufrollbare Folienfenster die überdachte Terrasse, den Balkon, den Carport oder auch ihr Pavillon in eine geschlossene Räumlichkeit.

Folienfenster – unsere Senkrechtmarkise für optimalen Schutz

Für Bildvergrößerung bitte Bilder anklicken.

VERTICAL – senkrechtes Folienfenster

Senkrechtmarkisen sind auch unter der Bezeichnung Vertikal- oder Fenstermarkisen bekannt. Ein senkrechtes Folienfenster stellt einen idealen Schutz gegen diverse Wetterverhältnisse dar. Das aufrollbare Folienfenster VERTICAL verwandelt schnell und einfach die gewünschte Räumlichkeit in eine geschlossene Fläche. Dazu gehören der Balkon, die überdachte Terrasse, der Wintergarten oder auch das Dachfenster. Aufgrund der unkomplizierten Bedienung können Sie das Folienfenster nach Belieben und abhängig vom jeweiligen Bedarf rauf- oder runterfahren. An Tagen und Abenden mit einem angenehm warmen Wetter fährt die Senkrechtmarkise nach oben, sodass sich die geschlossene Fläche erneut in eine offenstehende Räumlichkeit verwandelt. Folienfenster sind funktionell und stellen einen robusten UV-Schutz für senkrechte Fassaden sowie für kleine bis mittelgroße Fensterfronten dar. Aufgrund des dezenten Designs der Senkrechtmarkisen, passt sich die Optik perfekt an die vorhandenen Fassaden und Fensterflächen an.

Beispielbilder unserer Kundenprojekte

VERTICAL besteht aus einer pulverbeschichteten Aluminiumkasette, welche in verschiedenen RAL Tönen erhältlich ist. Die seitlichen Aluminiumführungsschienen sind 45mm breit und 120 mm tief, sie sind mit Bürsten ausgestattet. Somit ist gewährleistet, dass auch bei starken Regen -und Windverhältnissen das schlechte Wetter draußen bleibt.

Die Folie ist UV-beständig und 0,8 mm stark.

Die Anbringung des Rollos ist sowohl zwischen, als auch vor vorhandenen Pfosten bzw. Wänden möglich.

Wahlweise mit Motorantrieb oder Handkurbel erhältlich. Ein Teil der Folie kann für Werbezwecke bzw. als Sonnenschutz mit undurchsichtiger Gewebefolie
versehen werden. Das Folienfenster wird auf Maß angefertigt. Längen bis fünf Meter sind möglich.

Das Folienfenster zeichnet sich durch geringen Platzbedarf und Komfortabilität aus. Es lässt sich problemlos an vorhandenen Terassen und Balkonen einbauen.

Die Senkrechtmarkisen bestehen aus einer pulverbeschichteten Aluminiumkassette. Da verschiedene RAL Töne zur Auswahl stehen, lassen sie sich den existierenden Gegebenheiten anpassen. An der Seite befinden sich Führungsschienen aus Aluminium, in einer Breite von 45mm und Tiefe von 120 mm, welche mit Bürsten ausgestattet sind. Dank der Bürsten wird ein bündiger Abschluss geschaffen. Die verwendete Folie ist beständig gegen UV-Strahlen, ihre Stärke beträgt 0,8 mm. Außerdem agieren durchsichtige Senkrechtmarkisen auch als Schutz gegen lästige Insekten, da diese nicht mehr in den abgeteilten Bereich fliegen können. Da die Sicht nicht versperrt wird, bleibt die abgeschlossene Fläche weiterhin optisch offen und erlaubt Ausblicke nach draußen.

Dank der Senkrechtmarkisen ergibt sich ein moderner Gesamteindruck bei der Hausfassade, sie zeichnet sich durch geringen Platzbedarf und komfortable Bedienung aus. Statt der sonst üblichen und oft nur locker angebrachten Rollos, bleibt die Senkrechtmarkise dank der Führungsschiene fest an ihrem vorgesehenen Platz. Wenn Sie über handwerkliches Geschick und einige Vorkenntnisse in diesem Bereich verfügen, ist das Anbringen in Eigenregie möglich. Wer sich mit dem Thema nicht so gut auskennt, der sollte besser einen Fachmann damit beauftragen. Speziell bei einer Ausstattung mit einem Elektromotor, lassen sich so eventuelle Probleme direkt von Anfang an vermeiden. Das konkrete Anbringen ist zwischen den vorhandenen Pfosten beziehungsweise Wänden möglich. Alternativ lassen sich Senkrechtmarkisen auch davor anbringen. Auf diese Weise lässt sich das senkrechte Folienfenster problemlos an bestehende Balkone, Terrassen und Wintergärten einbauen.

Bei den Senkrechtmarkisen stehen entweder ein Motorantrieb oder eine Handkurbel zur Auswahl. Bei kleinen Flächen lässt sich das Kurbeln schnell und einfach durchführen. Dagegen bietet sich für größere Flächen ein Elektromotor an, vor allem, wenn die Räumlichkeiten in einer gewerblichen Nutzung stehen und Zeit ein wichtiger Wettbewerbsvorteil ist. Bei Bedarf können Sie einen bestimmten Teil der durchsichtigen Folie für Werbezwecke verwenden und dort ein Logo oder sonstige Werbebotschaften implementieren. Jede der Senkrechtmarkisen wird auf Maß angefertigt und passt sich deshalb optimal den vorhandenen Bedingungen an. Bei den Längen sind Einheiten bis zu fünf Meter möglich. Darüber hinaus lässt sich die Senkrechtmarkise auch als Sonnenschutz mit einer undurchsichtigen Gewebefolie versehen. Die Gewebefolie schützt ausgewählte Bereiche nachhaltig vor starken Sonnenstrahlen, sodass sich die Räume nicht überhitzen. Außerdem entsteht so eine durchgehende Privatsphäre, da neugierige Blicke abgehalten werden.